Sechs Planspiele für die betriebliche Weiterbildung

Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Kerstin Anstätt, Frank Bertagnolli, Mario Schmid (Hrsg.)

Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit
Sechs Planspiele für die betriebliche Weiterbildung

Springer Gabler, Berlin
2022

- Print ISBN 978-3-662-64070-8
- ebook ISBN 978-3-662-64071-5

Bestellung über amazon.de

419 Seiten, 248 Abbildungen

Zugang zur Open-Access-Version

Klimaschutz und Ressourceneffizienz gehen häufig Hand in Hand. Mit Spiel und Spaß ressourceneffizientes Handeln fördern das ist die Devise der Planspiele rund um das Thema Energie- und Materialeffizienz, die in diesem Buch vorgestellt werden. Die Planspiele schließen eine Lücke im betrieblichen Weiterbildungsangebot und bilden ein niederschwelliges Angebot, mit dem ressourceneffizientes Denken und Handeln spielerisch in Unternehmen eingeführt werden kann.

Unternehmen aller Art können gleich auf mehrere Arten von den in den Spielen vermittelten Kenntnissen und Methoden profitieren: Durch Ressourceneffizienz-Maßnahmen werden sowohl deutliche Kosteneinsparungen erzielt als auch ein Beitrag zum Klimaschutz durch die Minderung von Treibhausgasemissionen geleistet. Dies wirkt sich nicht zuletzt positiv auf die Wettbewerbs- und die Innovationsfähigkeit aus. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter intern mit einem attraktiven und kurzweiligen Schulungsangebot weiterqualifiziert. Die Interaktion im Spiel involviert die Mitarbeiter aktiv und motiviert sie, ihr Wissen produktiv einzubringen. Das Ergebnis sind neue Ideen für noch mehr Effizienz im Unternehmen und gleichzeitig für mehr Klimaschutz.

In diesem Open Access-Buch werden sowohl das fachliche Hintergrundwissen für die in den Spielen vermittelten Methoden beschrieben als auch konkrete Anleitungen zur Durchführung der Spiele gegeben.

Vorteile
- Im praktischen Einsatz erprobt
- Beschreibung der Spiele mit Spielleiteranleitungen
- Für jedermann im Betrieb und Hochschule

Die Autor:innen/Herausgeber:innen
Kerstin Anstätt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Industrial Ecology (INEC) der Hochschule Pforzheim und forscht zu Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit sowie zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Sie koordinierte das Forschungsprojekt und entwickelte die Spiele mit.

Frank Bertagnolli ist Professor für Lean Production und Ressourceneffizienz an der Hochschule Pforzheim. Er forscht am Institut für Industrial Ecology (INEC) zu Lean-Management-Themen, unter anderem in Kombination mit Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz.

Mario Schmidt ist Professor, leitet das Institut für Industrial Ecology (INEC) an der Hochschule Pforzheim und arbeitet seit vielen Jahrzehnten auf dem Gebiet der ökologischen Energie- und Stoffstromanalysen von Produktionssystemen und der Ressourceneffizienz.

Keywords
Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit, Planspiele, Lean Production, Energieeffizienz, MFCA


Übersicht über alle Bücher von und mit Frank Bertagnolli
Bücher von und mit Frank Bertagnolli